Geschichte unseres Hotels

Hotel

Das Hotel Taburiente wurde 1966 mit 45 Zimmern und der Kategorie eines Zwei-Sterne-Residenzhotels gegründet. Im Jahr 1976 wurde es auf 90 Zimmer erweitert und bald in ein Hotel umgewandelt, da die Kategorie der Residenzhotels verschwand.

 

Im Jahr 1989 wurde es erneut auf 116 Zimmer erweitert und eine allgemeine Reform der Einrichtungen, Dekoration und Dienstleistungen vorgenommen. In diesen Jahren bewarb sie sich um die drei Sterne, die ihr verliehen wurden. Im Jahr 2007 schloss es seine letzte Erweiterung und Generalsanierung ab. Seither verfügt es über 165 Zimmer.

 

Santa Cruz de Tenerife befindet sich im Nordosten der Insel Teneriffa und ist gleichzeitig die Hauptstadt der Provinz der westlichsten Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro.

Die Hafenstadt grenzt an den Atlantik und ist nur 7 km von einem der berühmtesten Strände der Insel, Las Teresitas, entfernt, von wo aus man auch leicht in den Parque Rural del Anaga gelangt, der mit seinem Laurisilva-Wald, der mit einem ausgedehnten Wegenetz durchquert werden kann, eine der ältesten Gegenden Teneriffas ist.

 

Santa Cruz de Tenerife ist das Wirtschafts- und Geschäftszentrum der Insel und empfängt daher hauptsächlich Geschäftsreisende, bietet aber auch ein breites kulturelles, gastronomisches und historisches Angebot, das für unabhängige Besucher von Interesse ist, die mit den Bewohnern der Stadt zusammenkommen möchten, um Sitten und Gebräuche, Traditionen und das tägliche Leben in dieser zeitgenössischen Stadt kennen zu lernen.

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de sus datos para estos propósitos. Ver
Privacidad